City Stop: New York City, Reservoir, Central Park

 

new-york-city-map 1

Eine der womöglich schönsten Laufstrecken der Welt befindet sich zwischen der 86. und 96. Straße mitten in Manhattan: das Jacqueline Kennedy Onasis Reservoir.

Der Rundkurs ist unasphaltiert, wird von den New Yorkern entgegen dem Uhrzeigersinn gelaufen und ist in der Gesamten 2,5 Kilometer lang. All diese Zahlen und Fakten klingen unspektakulär und uninteressant, zumindest bis man persönlich vor Ort gewesen ist. Erst live kann man erleben, was unmöglich zu beschreiben ist: das Reservoir ist eine grüne Oase in einer Metropole von mehr als 8 Mio Einwohnern, in der alle Superlative der Stadt in Vergessenheit geraten und Normalität das Leben einholt: hier quaken Enten, hier bilden Regenwasser Pfützen, hier kehren Parkpfleger das Herbstlaub weg. Hier trifft man viele gleichgesinnte Sportler oder einfach nur Menschen, die ihre Mittagspause oder den Feierabend mit einem Blick über die Skyline würdigen.
All dieses Gewöhnliche wirkt in New York City sehr ungewöhnlich, sehr konträr dem eigentlichen Stadtbild entgegen und selbst die Geräuschkulisse ist um ein Vielfaches gedämpft, zumindest empfindungsgemäss. Der Central Park und im Besonderen das Reservoir schaffen eine Atmosphäre der Entschleunigung in einer Stadt, in der das Wort Entschleunigung eigentlich nicht existiert.

Wir empfehlen: ziehen Sie sich die Laufschuh an und lernen Sie einen Teil Manhattans von einer ganz speziellen, einzigartigen ungewöhnlichen Seite kennen. Sie werden es lieben.

© 2010-2015 DAS TRAININGSLAGER GBR  | IMPRESSUM