Personal Trainer Ausbildung Stefan Jokel Das Trainingslager Berlin Trainingslager Academy

Stefan Jokel ist Inhaber des Personal Training Studio in Berlin Mitte.
Als erfolgreicher Unternehmer gibt er dir die Tipps, die + Lesen Sie mehr

TL’s Bilder der Woche

Foto-2

Bild 1: Wir verstehen was von muskulären Dysbalancen! 🙂
Bild 2: Cruiser-Bikes von Cremes Cycles für Sie und Ihn. Die ideale Wahl, um gechillt durch Berlin zu fahren.
Bild 3: Jeder Meter zählt auf dem Weg zum NYC Marathon, hier der Beetzseelauf (21km) vom 13.09.14
Bild 4: “Miss Marpels” in der Raumerstr. bietet den “schwarzen Reiter”, einen Kuchen ohne Mehl. Perfekt für alle Paleo-Anhänger.

NYC Marathon: noch 50 Tage! Der 2. Versuch…

“Der New-York-City-Marathon zählt zu einem der grössten und wichtigsten Laufverantstaltungen der Vereinigten Staaten und gleichzeitig zu einem der anspruchsvollsten 42,195 km Läufe weltweit.

Seinen Start fand das Laufevent im Jahr 1970. Damals starteten circa 130 Läufer, die ihre Distanz im und rund um den Central Park absolvierten. Erst sechs Jahre später veränderte sich die Strecke und zog sich von da an durch alle fünf Bezirke, mit Startschuss auf Staten Island, über Brooklyn, Queens, die Bronx und schlussendlich Manhattan mit Zieleinlauf im Central Park. Auch die Teilnehmergrösse veränderte sich innerhalb der Jahre und fasste im letzten Jahr 50.740 Starter bei 50.266 Finishern.

Bild

Da jeder ambitionierte Läufer hörensagend den NYC Marathon einmal in seinem Leben gelaufen sein sollte, überlegte sich auch das Trainingslager-Team vor zwei Jahren, den NYC Marathon einmal im Leben absolvieren zu wollen. Gedacht, geplant: wir sind im Jahr 2012 zusammen mit zwei Kunden und weiteren 12 Freunden nach New York City geflogen um an diesem sicherlich unvergesslichen Ereignis teil zu nehmen. Das Schicksal hat uns damals einen Strich durch die Rechnung gemacht: Wirbelsturm Sandy verursachte Zustände, die einen Start dieses Laufes in letzter Minute nicht zugelassen haben. Enttäuscht, unseren Traum nicht leben zu können, und gleichzeitig in voller Vorfreude und mit sicherem Gewissen, lediglich einen Aufschub hinnehmen zu müssen, unser Ziel aber immer noch verwirklichen zu können, packen wir es in diesem Jahr erneut an. Leider in viel kleiner Gruppenstärke als noch vor zwei Jahren, allerdings passen für einige Kunden und Freunde leider die Rahmenbedingungen in diesem Jahr nicht mehr ganz. Für all die Daheimbleibenden werden wir aber um so schneller, um so leidenschaftlicher und um so zielstrebiger laufen, Meter für Meter, Sekunde für Sekunde – versprochen.

Wir, das sind in diesem Jahr insgesamt fünf Läufer und ein Maskottchen, fiebern in voller Vorfreude dem Ereignis herbei, dass nun noch 50 Tage vor uns liegt. Fokussiert auf dieses Geschehen, richten wir unsere Tages- und Wochenplanung systematisch auf eine optimale Trainingsvorbereitung aus. Denn unser Ziel ist es: an einem NYC Marathon im Leben zu partizipieren und diesen während dessen geniessen und in voller ganzer Breite atmosphärisch aufsaugen zu können. Wir sind uns sicher: der 02.11.2014 wird für uns einmalig, ergreifend und unvergesslich werden.”

Trainingslagers Mundvorrat: Süßkartoffellasagne

Foto

Zutaten für 2 Personen:

– 1 kg gemischtes Hackfleisch
– 1,2kg Süsskartoffeln
– 2 gelbe Paprikaschoten
– 6 EL Tomatenmark
– 500 ml Brühe (= 2 Teelöffel)
– 250g Büffelmozarella
– 2 EL Öl
– 2 Zweige Oregano
– 6 Blatt Basilikun
– Salz
– Pfeffer

Los geht’s:

1. Die Kartoffeln schälen, vierteln, zum Kochen bringen und 5 Minuten weiter kochen lassen. Danach die Kartoffeln von der Kochstelle nehmen, das Wasser abgießen und die Süßkartoffeln zur Seite stellen.
2. Das Hackfleisch in heißem Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprika in Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben. Die Hackmasse regelmäßig wenden, bis das Mett zu Krümeln zerfällt.
3. Das Tomatenmark unter die Hackfleischmenge rühren und kurz anschwitzen lassen, anschließend die Brühe unterheben und einkochen lassen. Mit Oregano und Basilikum abschmecken und die Pfanne von der Kochstelle nehmen.
4. Die abgekühlten Kartoffelviertel in Scheiben schneiden.
4. In einer Auflaufform abwechselnd Hackfleischmasse und Kartoffelscheiben schichten, mit der Fleischmasse starten und auch abschliessen.
5. Den Büffelmozarella in Scheinen schneiden und über die letzte Schicht Mett geben.
6. Die Lasagne bei 175 Grad circa 20-25 Minuren backen.

Guten Hunger…

TL’s Bilder der Woche

 

Foto

Foto 1: Die letzte Woche stand im Zeichen des Kletterns. Hier: Outdoorklettertour in Plankenfels (Fränkische Schweiz).

Foto 2: Auch in Berlin gibt es Outdoorklettermöglichkeiten. Hier: Kletterturm am Park Friedrichshain.

Foto 3: Unsere neue Trainingslagersportkollektion ist da. Sprechen Sie uns gern auf unsere neuen Produkte an.

Foto 4: Süsskartoffel-Pommes, gegessen in der “Monkey Bar” des 25 Hours Hotels – genial im Geschmack und eine Atmosphäre, die in Berlin ihres gleichen sucht!!!

Schöne Woche…