Bewegung und warum sie so wichtig ist

Personal Training Berlin – Warum ist die Bewegung in unseren alltäglichen Leben so zurück gegangen

Unser Bewegungsradius hat sich im Laufe der Evolution stark verringert. Vor allem in den letzten Jahrhunderten hat sich um ein Vielfaches potenziert. Grund dafür ist die fortschreitende Erweiterung des Verkehrsnetzes und die damit verbundene Gemütlichkeit der Menschen. Personal Trainer Berlin meint damit natürlich nicht die Flugzeuge mit denen man in Länder reißen kann ohne Monate unterwegs zu sein oder Bahn- und Autoreisen. Es geht um die „kleinen“ Wege – zum Beispiel der Weg zur Arbeit – man fährt mit dem Auto , mit dem Bus oder mit der Bahn. Endlich im Büro angekommen zwängt man sich noch in den Fahrstuhl mit rein um nicht die 2 Etagen Treppen steigen zu müssen. Das Mittagessen wird direkt ins Büro bestellt . Wenn man etwas von seinem Schreibtischnachbar braucht, ruft man ihn an, statt die 5 Meter zu gehen und der Heimweg findet auf die gleiche Weise statt wie der Hinweg.

 

Zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren wird möglichst vermieden. Natürlich meint Personal Trainer Berlin ein normales Fahrrad und kein Elektrofahrrad. Man hat immer ein Nahverkehrsmittel zur Verfügung, kann mit dem Taxi fahren oder per Carsharing sich ein Auto oder Roller mieten. Das Alles wird liebend gern angenommen. Es hat ja auch seine Vorteile, wenn man es wirklich mal eilig hat oder bei schlechtem Wetter, aber wie oft trifft das wirklich zu? Vielleicht ist auch der Grund, dass man Angst hat sich die Füße abzulaufen;)

 

Personal Training Berlin – Wieviel bewegt sich ein Mensch noch

Fakt ist, dass z.B. ein Büroangestellter im Schnitt ca 1500 Schritte am Tag zurücklegt. Empfohlen werden 10000 Schritte pro Tag. Das heißt ein Büroangestellter schafft im Schnitt 15 % der empfohlenen Schrittzahl am Tag. Und wir sprechen hier nur über Schritte nicht über sportliche Aktivitäten.

10000 Schritte sollen ca 300 Kalorien verbrennen. Als Vergleich – ja nach Intensität schafft man die gleiche Menge in ca 45 Minuten beim Fitnesstraining. „ Wenn ich das mit Nahrungsmitteln vergleichen will – 2 trockene Vollkornbrötchen – ohne Butter und Belag – haben etwa die gleiche Kalorienmenge. Oder 2 kleine Bier oder etwa 2 Gläser Rotwein haben ebenfalls in etwa die gleiche Menge an Kalorien.

 

Was wir von Personal Trainer Berlin damit sagen wollen – WIR BEWEGEN UNS ZU WENIG. Durch die 10000 Schritte aktiviere ich meine Muskulatur und rege den Stoffwechsel an, aber um von einem ausgewogenen Lebensstil zu reden, fehlt noch einiges. Und dabei dürfen wir nicht vergessen, dass ein Großteil der Bevölkerung diese Schrittzahl gar nicht erreicht.

Ein Muskel der nicht ausreichend gefordert ist, baut sich ab. Die Kalorien die wir nicht an Überschuss aufnehmen, werden in die Fettzellen als Fettsäuren eingelagert. Mein Herz-Kreislauf System wird nicht trainiert, wenn mein Puls nicht in bestimmte Bereiche komme.

 

Personal Training Berlin – Was erreiche ich durch Bewegung

Durch regelmäßige Bewegung, einen vernünftigen Trainingsplan und ausgewogene Ernährung verbessern wir unsere Leistungsfähigkeit im Alltag und im Job.

Wir von Personal Trainer Berlin geben euch einen kurzen Einblick was genau der Sport in unseren Körper bewirkt.

Zum einen sorgt es natürlich für eine Anregung des Stoffwechsels. Durch den Sport verbrennen wir Kalorien und somit auch Fettsäuren und verringern somit den Fettanteil in unseren Körper. Ein zu hoher Fettanteil im Körper verursacht die Produktion von Botenstoffe die zur Erhöhung des Blutdrucks und der Blutfettwerte führen. Das wiederum kann zu Verkalkung und Ateriosklerose führen. Das kann zu einem Schlaganfall oder Herzinfarkt führen.

Durch ein Herz – Kreislauf – Training trainieren und verbessern wir unsere Lungen- und Herzaktivität, verlangsamt den Alterungsprozess, baut Stresshormone ab und macht den Kopf frei.

Ein vernünftig durchgeführtes Krafttraining stärkt die Muskulatur. Viele haben heute Rückenprobleme. Das kommt meist durch falsche Belastung – egal ob durch ständiges sitzen oder falsches Heben. Durch gezielte Übungen kann man die Mobilisation und die Kraft steigern. Dadurch werden die Gelenke entlastet und Dinge wie zum Beispiel Einkaufstüten nach Hause tragen.

 

Wir von Personal Training Berlin kommen zu dem Schluss, dass wir uns mehr bewegen müssen. Regelmäßige Bewegung erhöht das Wohlbefinden, steigert die Lebenserwartung, die Leistungsfähigkeit und hilft uns dabei vitaler durch dass Leben zu kommen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Team von Personal Training Berlin

Das Trainingslager

 

Galerie – Bankdrücken und Core Trainingskombination

Um das Training Abwechslungsreich zu gestalten, gibt es eine Vielzahl von Trainingskombinationen

Raphael Jesse From Das Trainingslager: Workout with Minibands

Today our our trainer Raphael Jesse from Trainingslager Berlin shows you a full body workout.

This all body exercises strength all + Lesen Sie mehr

Galerie – Rückenübung – Klimmzüge mit Handtuch

Das ist ein super Klimmzugvariante um die Greifkraft zu trainieren

Raphael Jesse from Das Trainingslager : Lunge with Bosu

Today our our trainer Raphael Jesse from Trainingslager Berlin shows you a variation of lunge with Kettlebell and Bosu..

This all + Lesen Sie mehr

Galerie – Der Panoramalauf Sächsische Schweiz

Panoramalauf 2018 – Team Trainingslager

Raphael Jesse from Das Trainingslager: Push up

Today our our trainer Raphael Jesse from Trainingslager Berlin shows you a push up variation with Pezziball.

This all body exercises + Lesen Sie mehr

Raphael Jesse from Das Trainingslager : workout with slide

Today our our trainer Raphael Jesse from Trainingslager Berlin shows you a full body workout.

This full body workout strengthen all + Lesen Sie mehr

Personal Trainer Berlin bei der Panaoramatour

Am letzten Wochenende war es soweit. Das Personal Trainer Berlin Team startete beim Sächsischen Panoramalauf.

Wir hatten schon seit ein paar Jahren die Panoramatour Sächsische Schweiz im Auge. Dieses Jahr hatten wir endlich die Chance dazu, da es wunderbar in den Laufkalender passte. Einfach Mal was anderes…3 Tage…3 Etappen…zusammen 53km.

  1. Lauf: Am Freitag 7,9km Königstein Festungslauf, d.h. von der Elbe hinauf zur Festung…Fazit: kurz und knackig, mit WAHNSINNIG schönem Ausblick!!!
  2. Lauf: Am Samstag 30km Nationalparktrail. Dieser Hauptlauf (30 km) führt nach einer 6 km Einführungsrunde entlang der Elbe vom Elbkai in Bad Schandau auf Wald-, Wander- und Wirtschaftswegen bis zur Nationalparkgemeinde Hinterhermsdorf. Die Strecke ist profiliert und anspruchsvoll, teils mit langen Anstiegen. Abschnitte sind trailartig angelegt, alle Strecken sind abwechslungsreich und führen direkt durch das Nationalparkgelände. Immer wieder werden Blicke auf die Felsformationen des Elbsandsteingebirges frei.
  3. Lauf: Am Sonntag 15km auf dem Deutsch-Tschechischem Grenzweg…Fazit: Schöner Ausklang mit toller Strecke und ein paar kleinen gemeinen Steigungen.

Es war ein toller Lauf, mit super Organisation und einer Medaille die sich sehen lassen kann. Bis zum nächsten Mal!!!

Galerie – Boxtraining

Unser neuer Boxtrainer;))

1 2