Personal Trainer Berlin – Laufland Deutschland

Personal Trainer Laufland Deutschland

Mittlerweile kann man vom Laufland Deutschland sprechen. Die Zahl der Läufer in Deutschland nimmt stetig zu. Immer mehr Sportler entdecken die Lauferei für sich. Es hat den Vorteil, dass Manaus nichts angewiesen ist. Man benötigt kein Fitnessstudio, braucht kein Equipment, man kann es an so jedem Ort der Welt machen. Das bietet den Vorteil, dass man keine Ausrede hat , nicht regelmäßig Sport zu treiben.
Durch die steigende Zahl an Läufern, nimmt auch die Zahl der Laufevents zu. Das ist fantastisch für die Läufer. Jeder Läufer kann sich aussuchen welche Distanz er Laufe möchte. Da geht es von Kurzstreckenläufen bis hin zu Ultra – Marathonläufen. Der Läufer kann sich aussuchen , ob er lieber in den bergen läuft , auf flachen Terrain, in der Stadt oder in der Natur, ja sogar ob er unter Tage laufen möchte. Er kann sich aussuchen, ob er lieber tags läuft oder in der Nacht.

Personal Trainer Berlin über die Lieblingsläufe

Ich möchte eine kleine Auswahl an Läufen geben, an denen ich selbst teilgenommen habe und die mir positiv in Erinnerung geblieben sind. Es ist natürlich immer Geschmacksache was man gern mag und was nicht. Du Versorgung bei den Läufen klappt überall fantastisch. Ich habe bisher keine Lauf erlebt, bei der es mit der Versorgung nicht so geklappt hat. Die Vorlieben sind bei den natürlich unterschiedlich, aber im allgemeinen sind die Verpflegungspunkte ausreichend vorhanden, es gibt genug Getränke und „reichlich“ zu essen.

Personal Trainer Berlin über den Berlin – Marathon

Personal Trainer Berlin - Laufland Deutschland

Berlin Marathon

Einer meiner Lieblingsmarathon – Läufe ist der Berlin Marathon. Die Jahreszeit ist mit Ende September super gewählt. Es ist selten schlechtes Wetter. Meist ist es sonnig und um die 20 Grad – also das perfekte Laufwetter. Das ist eine gute Voraussetzung für ein Stadtmarathon. Das gute Wetter lockt unendlich viele Zuschauer an den Straßenrand. In etwa alle 1000 Meter gibt es eine Musikband. Aufgrund des flachen , einfachen Profils kann man super Zeiten laufen. Durch das Profil erwartet man auch immer Spitzenzeiten der Spitzenläufer und diese werden fast immer erfüllt. Die Versorgung ist perfekt und die freiwilligen Helfer, die stundenlang am Straßenrand stehen, haben immer eine freundliches Wort für die Läufer übrig.

Die Strecke führt mehr oder weniger an alle Sehenswürdigkeiten der Stadt entlang. Man hat also eine fantastische Sightseeing – Tour nach dem Lauf hinter sich. Zuschauermagnete sind unter anderen der Startbereich, die Siegessäule, der Ku´damm, das Bundeskanzleramt, der Potsdamer Platz, die Strasse Unter den linden und natürlich der Zieleinlauf. Im Zielbereich, der direkt kommt, nachdem man durch das Brandenburger Tor gelaufen ist, bricht noch einmal die Hölle aus. Jeder Läufer wird auf die letzten Meter noch einmal angespornt das Letzte aus sich heraus zu holen.

Personal Trainer Berlin über den Rennsteiglauf

Personal Trainer Berlin - Laufland Deutschland

Rennsteiglauf – fast geschafft

Ein weiterer sehr schöner Lauf ist der Rennsteiglauf. Es gibt verschieden Distanzen – vom Halbmarathon bis Ultramarathon und Wanderstrecken. Allerdings sind die Startorte alle an unterschiedlichen Orten, da der Lauf kein Rundkurs ist. Das Ziel ist dann für alle Läufer in Schmiedefeld. Auf der Strecke werden alle Wanderer oder Läufe zusammen geführt. Die Strecke führt, wie der Name schon sagt, auf dem Rennsteig entlang. Das ist ein Wanderpfad im Thüringer Wald. Der Ultramarathon ist mit über 3000 Höhenmeter nicht ganzen ohne – vor allem für Flachländer wie ich es bin.

Bis auf einigen wenigen Metern führt der gesamte Lauf durch den Thüringer Wald. Dabei kann man fantastische Ausblicke genießen. Man kann die Zahl der Zuschauer natürlich nicht mit den Zahlen eines Stadtlaufes vergleichen. Allerdings ist der Start des Ultramarathons in Eisenach 6 Uhr morgens. Da möchte ja meinen, dass sich Samstag morgen da kein Zuschauer hin verläuft. Gefühlt ist die halbe Stadt auf den Beinen um den Läufern viel Glück zu wünschen und auf den ersten Metern anzufeuern. Die Verpflegung ist einmalig. Es. Gibt auf der Strecke Wurstbrote, Bratwurst und Bier – das ist aber sicher eher etwas für die Wanderer als für die Läufer. Für die Läufer würde ich den Haferschleim empfehlen. Der wird Lauwarm mit Heidelbeeren verteilt. Alleine deswegen würde ich den Lauf immer wieder machen

Personal Trainer Berlin

Kommentare sind geschlossen.