Laufen im Laufland Deutschland

Personal Trainer Berlin – Laufen in Deutschland

Ein weiterer sehr schöner Lauf an dem Personal Training Berlin teilgenommen hat, ist der Königsstein Festungslauf  . Das Laufteam von Personal Trainer Berlin hat das in dem Zusammenhang mit der Panorama Tour gemacht. Das ist ein 3 Etappen-Lauf durch die sächsische Schweiz. Am 1. Lauftag ist der Lauf auf die Festung Königstein über knapp 8 Kilometer. Bei diesen Lauf müssen 255 Höhenmeter bewältigt werden. Der 2 . Tag geht über 30 Kilometer durch den Nationalpark. Bei dem Lauf sind 470 Höhenmeter zu bewältigen. Am 3. Tag geht es über 15 Kilometer entlang der Deutsch – Tschechischer Grenze. An diesen Tag sind noch einmal 200 Höhenmeter zu überwinden. Alle Läufe führen über Waldwege, Straßen und Schotterwege. Also ein sehr anspruchsvolles Terrain. Für Verpflegung wird während der Läufe gesorgt. Es gibt ausreichend Punkte an denen sich die Läufer mit Getränken und kleinen Stärkungen verpflegen können.
Die Veranstalter haben sich bei der Medaille auch etwas sehr schönes einfallen lassen. Es gibt für jeden der 3 Läufe eine Medaille. Am dritten Tag erhält man zusätzlich eine kreisförmige Halterung in der man alle drei Medaillen rein legen kann.

  Laufen im Laufland Deutschland

Personal Trainer Berlin – Der Festungslauf

Der Königstein Festungslauf führt, wie der Name schon sagt, hinauf auf die Festung. Diese Festung ist eine der architektonisch und historisch wertvollsten Bergfestungen Europas.
Der Lauf selbst ist nicht lang, aber jeder der schon einmal in den Bergen gelaufen ist, weiß sich wie es sich anfühlt. Durch die kurze Strecke wird der Lauf fast zu einer „Sprintdistanz“. Man will natürlich keine Zeit verlieren und versucht von Anfang an Gas zu geben. Gerade wenn man Bergläufe nicht so gewohnt ist, wird das dann sehr schwer bei den ständigen Anstiegen das Tempo hoch zum halten. Vor allem die Rampe zur Festung rein verlangt noch einmal alles ab, da es gefühlt senkrecht nach oben geht.
Die letzten 1,8 Kilometer läuft man einmal komplett innerhalb der Festung entlang der Festungsmauer. Man hat dabei einen wunderbaren Ausblick auf die sächsische Schweiz und der sich unterhalb der Festung entlang schlängelnden Elbe. Bei dem Ausblick vergisst man fast das Laufen oder besser gesagt, hilft der Ausblick über die schmerzenden Beine hinweg. Also für jeden der Natur- und Bergläufe gern macht, sollte diesen Lauf einmal gelaufen sein.

Laufen im Laufland Deutschland

Personal Trainer Berlin – Rostock Marathon

Ein weiterer sehr schöner Lauf den Personal Training Berlin mitgemacht hat, ist der Rostocker Nacht Marathon. Der Lauf ist im August und startet 18 Uhr in der Stadtmitte am Neuen Markt. Gerade für die Sommermonate kann das sehr angenehm sein, wenn die Tage sehr heiss sind.
Die ersten Kilometer dreht man um dreht man um den Marktplatz herum angetrieben von Massenhaft Zuschauern, die am Straßenrand stehen. Die Strecke führt durch die Innenstand entlang der Warnow, durch den Warnowtunnel und wieder zurück. Vor allem die Passage entlang der Warnow ist ein echtes Highlight. Auf dem Rückweg hat man einen wunderschönen Ausblick mit dem Sonnenuntergang auf der anderen Seite der Warnow. Man läuft direkt am Wässer entlang vorbei an kleinen Yachthäfen und Anlegestegen. Die Zuschauer sitzen am Wegesrand grillen und trinken und vergessen aber auch nicht die Läufer anzufeuern. Da kommt man als Läufer in die Versuchung anzuhalten und sich dazu zu setzen;) Dann geht es wieder zurück in die Innenstadt von Rostock. Immer noch stehen zahlreiche Zuschauer am Straßenrand , obwohl die Läufer je nach Tempo zwischen 21-22 Uhr eintreffen.

Ich hoffe Personal Trainer Berlin könnt euch einen kleinen Einblick über die verschiedenen Läufe in Deutschland geben. Es gibt natürlich noch eine Vielzahl an Läufen die man mit aufzählen müsste. Am besten selbst ausprobieren und die Erfahrungen selbst machen.
Euer Team von Personal Training Berlin wünscht allen ein erfolgreiches Laufjahr 2019.

Personal Trainer Berlin

Kommentare sind geschlossen.