10000 Schritte am Tag – Personal Training Berlin

Woher kommt das 10.000-Schritte-Ziel?

Jede App, Fitnesstracker oder Personal Trainer Berlin 😉 klatscht und vibriert, sobald wir die magische Grenze von 10.000 Schritten erreicht haben. Doch woher kommt eigentlich dieser Trend, mindestens 10.000 Schritte am Tag zu sammeln? Tatsächlich stammt diese Empfehlung von einer Marketing-Kampagne des japanischen Unternehmens Yamasa. Die Firma brachte den ersten transportablen Schrittzähler auf den Markt mit dem den Namen „Manpo-kei“. Das bedeutet übersetzt: der 10.000-Schritte-Zähler. Was als Werbegag gedacht war, hat sich als Empfehlung etabliert. Studien bestätigen den gesundheitlichen Nutzen von 10.000 Schritten am Tag.

Die Personal Trainer Berlin haben 5 Punkte für Euch zusammengefasst.

So schaffst Du die 10000 Schritte:

  1. Beginne den Tag mit Fitness

Der Wecker klingelt, los gehts! Jetzt ist die ideale Zeit für eine aktive Morgenroutine…Joggen, Gymnastik, ein kleines 5 Minuten Workout.

2. Dein Arbeitsplatz als Ort der Bewegung

Schon auf dem Weg zu deinem Arbeitsplatz kannst du etwas für dein Schritte-Konto tun. Wenn machbar, geh zu Fuß (oder zumindest einen Teil der Strecke).

Jetzt beginnt der Arbeitsalltag. Fahrstühle und Rolltreppen lässt du einfach links liegen. Es gibt auch ein Treppenhaus. 

Telefonate im Stehen. Spazieren gehen und Meeting verbinden! “Walk and Talk.” 🙂

3. Mit Bewegung in die Mittagspause

Mittagspause. Geh ein paar Schritte um den Block oder zum nächsten Park.

4. “Freizeit aktiv

Versuche ein Hobby zu finden, dass Dich in Bewegung hält…z.B. Fahrrad, Inlineskate oder Wandern.

5. Im Alltag Möglichkeiten finden

Auch in deinen Alltag kannst du Aktivitäten einbauen. Mach den Einkauf doch zum Beispiel mal zu Fuß .

Mach die Bewegung zu deiner persönlichen Challenge um 10000 Schritte zu schaffen!!!

Deine Personal Trainer Berlin

Personal Trainer Berlin

Kommentare sind geschlossen.