Personal Trainer – Was ist wichtig

Personal Trainer Berlin – Warum brauchst du einen Personal Trainer&in?

Mit dem Personal Trainer/in verhält es sich wie mit einem Arzt – wenn ich was habe, gehe ich zum Arzt um mir Rat zu holen und um mir helfen zu lassen. Der Grund dafür ist, das ich es nicht weiss was ich hab e oder wie ich wieder richtig gesund werde – also brauche ich Hilfe.

Ich arbeite mittlerweile seit 27 als Trainer und seit 17 Jahren als Personal Trainer. Somit konnte ich schon einige Erfahrungen machen und weiss was meine Klienten wollen und was ich brauche um ihnen helfen zu können. 

Ich von Personal Trainer Berlin möchte dir ein paar Tips geben worauf du achten solltest.

Personal Training Berlin – Was ist bei der Suche Wichtig ?

Wenn du dir einen Trainer/in suchst, solltest du wissen wohin deine Reise gehen soll – also was sind deine Ziele. Möchtest du abnehmen oder einen Marathon laufen, Muskeln aufbauen oder einen bestimmten Sport erlernen?

Bei der Suche nach Trainer/in ihm Internet wirst du meist die Ausbildungen der Trainer/in finden oder ihre Spezialgebiete. Was in meinen Augen wichtig ist, der Trainer sollte auf jeden Fall im Ernährungsbereich eine Ausbildung haben und im Therapeutischen Bereich ( Sporttherapie, Physiotherapie oder ähnliches ) ist es auch durchaus sinnvoll Erfahrungen zu haben. 

Du solltest dir überlegen wo du trainieren möchtest. Du kannst dir einen Trainer/in nach Hause bestellen oder in einem Fitnessstudio mit ihm trainieren. Du hast die Option mit ihm draußen zu trainieren oder der Trainer/in hat ein eigenes Studio. Zu Hause oder draussen ist man natürlich etwas reduziert. Man kann zwar viele Übungen mit dem Körpergewicht machen oder mit Bänder, aber für manche Sachen braucht man doch etwas mehr. Auch wenn der Fitnesszustand besser wird und die Leistungsfähigkeit und der Kraftstatus steigt, wären Gewichte ganz gut. Bei schlechten Wetter macht es auch draußen nicht immer Spaß.

Personal Training Berlin – Worauf sollte man beim ersten Termin achten?

Wenn man sich einen Trainer/in ausgesucht hat, sollte man auf jeden Fall ein Probetermin vereinbaren. Das mach dahingehend Sinn, dass man sich schon mal ein bisschen kennengelernt und merkt, ob die Chemie passt. Wenn das nicht passt, wird es nicht lange funktionieren. Beim Probetermin kannst du schauen, ob dir die Arbeitsweise des Trainers/in zusagt oder nicht. Damit meine ich aber nicht, ob des anstrengend ist oder nicht. Beim ersten Termin geht es dem Trainer/in primär darum zu sehen wie du Übungen umsetzen kannst. Man geht Grundübungen durch und korrigiert gegebenenfalls Fehler bei der Bewegung. Er macht sich grundlegendes Bild über deinen Fitnesszustand. Ihr könnt, falls vorhanden, körperliche Einschränkungen oder über Verletzungen sprechen, die du vielleicht hast oder hattest.

Der Plan des Trainers/in sollte nicht sein dich in 10 Minuten fix und fertig zu machen um zum zeigen, dass du noch einen weiten weg vor dir hast. Einem guten Trainer geht es darum sich ein Bild zu machen und kann normalerweise einschätzen wie weit er gehen kann oder auch nicht. 

Scheue dich nicht dem Trainer zu sagen was deine Ziele sind und was deine Schwachstellen sind. Nur so könnt ihr zusammen an deinen Zielen arbeiten.

Personal Trainer Berlin nennt dir die Vorteile eines Personal Trainers?

Wenn du anfängst mit Sport oder Training, musst du überlegen was du wie macht. Was ist mit der Ernährung? Wie muss ich sie anpassen? Worauf muss ich beim Training achten? Welche Übungen sind die Richtigen? Was muss ich bei der Ausführung beachten? Was für ein Training passt zu mir? Welche Übungen passen zusammen? Fragen über Fragen die über erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Und genau dafür gibt es den Personal Trainer/in. Er hilft dir deine Ziele zu erreichen. Für die meisten diese Fragen gibt es keine pauschale Antwort. Vieles ist Typenabhängig, da Personen unterschiedlich auf verscheidene Reize reagieren. Was bei der einen Person funktioniert muss bei andern nicht genauso funktionieren. 

Der Trainer/in wird dir helfen den Sport und die richtige Ernährung in dein alltägliches Leben zu integrieren. Er wird dir mit Rat und Tat zur Seite stehen um so deine Lebensqualität und deine Gesundheit langfristig zu verbessern.

Sportliche Grüße

Dein Personal Trainer Berlin Team 

Das Trainingslager 

Mobilisation – leider von vielen vernachlässigt – Galerie

Mobilisation

Mobilisation – viele vergessen sich regelmäßig zu mobilisieren. Das führt zu Bewegungseinschränkungen. Das wiederum kann zu Verletzungen führen.

Raphael Jesse von Das Trainingslager : Ganzkörpertraining

Heute gibt es ein Ganzkörperworkout ohne Hilfsmittel
Workout :

60 Sekunden Übung
20 Sekunden Pause
5 Runden

Viel Spaß

To stay up + Lesen Sie mehr

Mobilisation jeden Tag ein Bißchen – Galerie

Mobilisation

Mobilisationsübungen werden von vielen unterschätzt un dazu wenig gemacht. Wenn euch die Zeit dafür fehlt, nehmt euch 1 oder 2 Übungen pro Tag und macht sie einige male über den Tag verteilt.

Raphael Jesse von Das Trainingslager : Core workout

Heute gibt es Core workout mit einem Ball . In meinem Fall mit einem Slamball.

Übung: 60 Sekunden
Pause 30 Sekunden + Lesen Sie mehr

Blackroll – Bearbeiten der Faszien – Galerie

Blackroll

Regelmäßig mit dem Ball oder der Rolle arbeiten, hilft dabei die Verklebungen zu lösen. Dadurch können die Muskeln besser arbeiten.

Raphael Jesse von Das Trainingslager: Core workout

Heute gibt es ein core workout. Ihr könnt es mit oder ohne Hantel machen.

45 Sekunden Übung
15 Sekunden Pause
4-5 Runden

Viel + Lesen Sie mehr