Balanceübung für den Core – Galerie

Balanceübung mit Plate

Balanceübung für den Core - Galerie

Hier gibt es mal eine Balanceübung mit einer Plate. Damit könnt ihr super die Balance und den Core trainieren.

Warum unser Körper nach Bewegung verlangt!

Heute gehen die Personal Trainer Berlin der Frage eines Kunden während des Personal Training nach: Warum machen wir eigentlich immer dieses “Ausdauer-Scheiß”?

Während des Trainings war der Kunde nicht in der Lage diese Antwort aufzunehmen: 😉

Der Mensch ist von der Natur regelrecht zum „Ausdauersportler“ gemacht worden. Jahrmillionenlang war Fitness eine Notwendigkeit zum Überleben. In der Urzeit war der Urmensch kein besonders schneller Läufer, sondern vielmehr ein ausdauernder Jäger und Sammler. Der tägliche Aktionsradius zum Nahrungserwerb betrug viele Kilometer. Katapultiert in die heutige Zeit muss der Mensch sich nicht mehr weit bewegen, schon gar nicht zu Fuß, um an Nahrung zu kommen. Aber unsere Gene und unser Körper sind auf Bewegung programmiert.  Deutlich erkennbar ist diese Fähigkeit an der Anatomie. Dieses perfekte Konstrukt, vor allem der Extremitäten, aus Knochen, Sehnen, Muskeln und Bändern, welches zur Fortbewegung und die dafür benötigte Kraftübertragung verantwortlich ist. Diese komplexe Physiologie prägte sich durch evolutionäre Adaptation über Jahrmillionen aus, so dass der gesamte menschliche Organismus funktionell zum ausdauernden Bewegen optimiert worden ist. Dazu gehört ebenfalls die metabolische Energiebereitstellung für aerobe und anaerobe Belastungen des menschlichen Körpers, welche ideale Bedingungen für sämtliche, körperlichen Aktivitäten bietet.

Das bedeutet heutzutage, dass es eine Notwendigkeit darstellt sich gegen den „gesellschaftlichen Müßiggang“ zu stellen. Es muss dafür Sorge getragen werden, dass dieses „Lauftier“ im menschlichen Körper in Bewegung bleibt. Und dass es vor allem durch körperliche Inaktivität nicht zu negativen Anpassungserscheinungen, zum Entstehen von Risikofaktoren (z.B. Übergewicht und Diabetes mellitus) oder zu Erkrankungen des Herz- Kreislauf- Systems  kommt. Der Körper will bewegt, belastet und benutzt werden. Das allein dient seiner Gesunderhaltung.

Wenn auch sie Motivation und Unterstützung brauchen, um Ihre Gesunderhaltung allein in den Griff zu bekommen, dann schreiben Sie uns doch: info@dastrainingslager.de

Bis bald!

 

Stabilisationsübungen und Coretraining – Galerie

Stabilisationsübungen mit dem Bosu

Stabilisationsübungen und Coretraining - Galerie

Super Übung für den Core und für die Stabilisation der Schulter

Langhantel-Workout mit 2 Langhanteln – Galerie

Langhantel-Workout

Langhantel-Workout mit 2 Langhanteln - Galerie

Langhantel-Workout mit zwei Langhantel. Das ist ein sehr gutes Workout um rechts-links Schwächen auszugleichen

Langhantel Workout mit 2 Langhanteln – Galerie

Langhantel Workout

Langhantel Workout mit 2 Langhanteln - Galerie

Langhantel Workout – Hier ein Push up Variante. Neben der Brustmuskulatur wird hier auch der Core trainiert.

Personal Trainer Berlin – Laufland Deutschland

Personal Trainer Laufland Deutschland

Mittlerweile kann man vom Laufland Deutschland sprechen. Die Zahl der Läufer in Deutschland nimmt stetig zu. Immer mehr Sportler entdecken die Lauferei für sich. Es hat den Vorteil, dass Manaus nichts angewiesen ist. Man benötigt kein Fitnessstudio, braucht kein Equipment, man kann es an so jedem Ort der Welt machen. Das bietet den Vorteil, dass man keine Ausrede hat , nicht regelmäßig Sport zu treiben.
Durch die steigende Zahl an Läufern, nimmt auch die Zahl der Laufevents zu. Das ist fantastisch für die Läufer. Jeder Läufer kann sich aussuchen welche Distanz er Laufe möchte. Da geht es von Kurzstreckenläufen bis hin zu Ultra – Marathonläufen. Der Läufer kann sich aussuchen , ob er lieber in den bergen läuft , auf flachen Terrain, in der Stadt oder in der Natur, ja sogar ob er unter Tage laufen möchte. Er kann sich aussuchen, ob er lieber tags läuft oder in der Nacht.

Personal Trainer Berlin über die Lieblingsläufe

Ich möchte eine kleine Auswahl an Läufen geben, an denen ich selbst teilgenommen habe und die mir positiv in Erinnerung geblieben sind. Es ist natürlich immer Geschmacksache was man gern mag und was nicht. Du Versorgung bei den Läufen klappt überall fantastisch. Ich habe bisher keine Lauf erlebt, bei der es mit der Versorgung nicht so geklappt hat. Die Vorlieben sind bei den natürlich unterschiedlich, aber im allgemeinen sind die Verpflegungspunkte ausreichend vorhanden, es gibt genug Getränke und „reichlich“ zu essen.

Personal Trainer Berlin über den Berlin – Marathon

Personal Trainer Berlin - Laufland Deutschland

Berlin Marathon

Einer meiner Lieblingsmarathon – Läufe ist der Berlin Marathon. Die Jahreszeit ist mit Ende September super gewählt. Es ist selten schlechtes Wetter. Meist ist es sonnig und um die 20 Grad – also das perfekte Laufwetter. Das ist eine gute Voraussetzung für ein Stadtmarathon. Das gute Wetter lockt unendlich viele Zuschauer an den Straßenrand. In etwa alle 1000 Meter gibt es eine Musikband. Aufgrund des flachen , einfachen Profils kann man super Zeiten laufen. Durch das Profil erwartet man auch immer Spitzenzeiten der Spitzenläufer und diese werden fast immer erfüllt. Die Versorgung ist perfekt und die freiwilligen Helfer, die stundenlang am Straßenrand stehen, haben immer eine freundliches Wort für die Läufer übrig.

Die Strecke führt mehr oder weniger an alle Sehenswürdigkeiten der Stadt entlang. Man hat also eine fantastische Sightseeing – Tour nach dem Lauf hinter sich. Zuschauermagnete sind unter anderen der Startbereich, die Siegessäule, der Ku´damm, das Bundeskanzleramt, der Potsdamer Platz, die Strasse Unter den linden und natürlich der Zieleinlauf. Im Zielbereich, der direkt kommt, nachdem man durch das Brandenburger Tor gelaufen ist, bricht noch einmal die Hölle aus. Jeder Läufer wird auf die letzten Meter noch einmal angespornt das Letzte aus sich heraus zu holen.

Personal Trainer Berlin über den Rennsteiglauf

Personal Trainer Berlin - Laufland Deutschland

Rennsteiglauf – fast geschafft

Ein weiterer sehr schöner Lauf ist der Rennsteiglauf. Es gibt verschieden Distanzen – vom Halbmarathon bis Ultramarathon und Wanderstrecken. Allerdings sind die Startorte alle an unterschiedlichen Orten, da der Lauf kein Rundkurs ist. Das Ziel ist dann für alle Läufer in Schmiedefeld. Auf der Strecke werden alle Wanderer oder Läufe zusammen geführt. Die Strecke führt, wie der Name schon sagt, auf dem Rennsteig entlang. Das ist ein Wanderpfad im Thüringer Wald. Der Ultramarathon ist mit über 3000 Höhenmeter nicht ganzen ohne – vor allem für Flachländer wie ich es bin.

Bis auf einigen wenigen Metern führt der gesamte Lauf durch den Thüringer Wald. Dabei kann man fantastische Ausblicke genießen. Man kann die Zahl der Zuschauer natürlich nicht mit den Zahlen eines Stadtlaufes vergleichen. Allerdings ist der Start des Ultramarathons in Eisenach 6 Uhr morgens. Da möchte ja meinen, dass sich Samstag morgen da kein Zuschauer hin verläuft. Gefühlt ist die halbe Stadt auf den Beinen um den Läufern viel Glück zu wünschen und auf den ersten Metern anzufeuern. Die Verpflegung ist einmalig. Es. Gibt auf der Strecke Wurstbrote, Bratwurst und Bier – das ist aber sicher eher etwas für die Wanderer als für die Läufer. Für die Läufer würde ich den Haferschleim empfehlen. Der wird Lauwarm mit Heidelbeeren verteilt. Alleine deswegen würde ich den Lauf immer wieder machen

Personal Trainer Berlin trainiert: Plank

Heute beschäftigten sich die Personal Trainer Berlin mit einer komplettesten und effektivsten Ganzkörperübungen: Der Unterarmstütz. Eine dieser Übungen, die viele zwar schon tausendfach gesehen, aber dennoch meist nicht beachtet haben. Der Unterarmstütz, auch Plank genannt, ist eine äußerst effektive Übungen für die gesamte Rumpfmuskulatur und insbesondere für den geraden und den seitlichen Bauchmuskel. Von Vorteil ist vor allem die Tatsache, dass es sich um eine sogenannte isometrische Belastung handelt, bei der die Muskulatur unter gleichmäßiger Dauerspannung steht, die nicht durch den Einfluss von Bewegungen variiert wird. Außerdem ist es eine Übung, die in den grundlegenden Ausführungsvarianten ohne zusätzliches Equipment auskommt und daher dem Bodyweight-Training zuzuordnen ist. Dieses Belastungsmuster kommt dem natürlichen Belastungsmuster der Rumpfmuskulatur am nächsten, da diese überwiegend stabilisierende Muskelarbeit verrichtet.

 

 

 

Klassischer Unterarmstütz

  1. Der Unterarmstütz beginnt mit einer liegenden Position auf dem Bauch, wobei der Oberkörper auf die Unterarme gestützt ist.
  2. Die Ellenbogen befinden sich über den Schultern. Die Unterarme liegen parallel zueinander liegen oder können spitz zulaufen.
  3. Die Füße berühren den Boden nur mit den Zehen.
  4. Aus dieser Position versetzt du deinen Körper in Spannung und bringst den durchhängenden Bauch-Hüftbereich in eine Linie mit deinen Schultern und Beinen. Kein Hohlkreuz!!! Es hilft die Knie und Hüfte leicht gebeugt zu halten.

 

Viel Spass beim Üben…

Galerie – Beintraining mit Sprünge

Galerie - Beintraining mit Sprünge

Beintraining mit Box. Ist hart, aber ohne Fleiß kein Preis

Galerie – Bankdrücken und Core Trainingskombination

Galerie - Bankdrücken und Core Trainingskombination

Um das Training Abwechslungsreich zu gestalten, gibt es eine Vielzahl von Trainingskombinationen

Personal Trainer Berlin bei der Panaoramatour

Am letzten Wochenende war es soweit. Das Personal Trainer Berlin Team startete beim Sächsischen Panoramalauf.

Personal Trainer Berlin bei der Panaoramatour Personal Trainer Berlin bei der Panaoramatour

Wir hatten schon seit ein paar Jahren die Panoramatour Sächsische Schweiz im Auge. Dieses Jahr hatten wir endlich die Chance dazu, da es wunderbar in den Laufkalender passte. Einfach Mal was anderes…3 Tage…3 Etappen…zusammen 53km.

  1. Lauf: Am Freitag 7,9km Königstein Festungslauf, d.h. von der Elbe hinauf zur Festung…Fazit: kurz und knackig, mit WAHNSINNIG schönem Ausblick!!!
  2. Lauf: Am Samstag 30km Nationalparktrail. Dieser Hauptlauf (30 km) führt nach einer 6 km Einführungsrunde entlang der Elbe vom Elbkai in Bad Schandau auf Wald-, Wander- und Wirtschaftswegen bis zur Nationalparkgemeinde Hinterhermsdorf. Die Strecke ist profiliert und anspruchsvoll, teils mit langen Anstiegen. Abschnitte sind trailartig angelegt, alle Strecken sind abwechslungsreich und führen direkt durch das Nationalparkgelände. Immer wieder werden Blicke auf die Felsformationen des Elbsandsteingebirges frei.
  3. Lauf: Am Sonntag 15km auf dem Deutsch-Tschechischem Grenzweg…Fazit: Schöner Ausklang mit toller Strecke und ein paar kleinen gemeinen Steigungen.

Es war ein toller Lauf, mit super Organisation und einer Medaille die sich sehen lassen kann. Bis zum nächsten Mal!!!

1 2 3 6