Corona Lockdown vorbei – Wie starte ich?

Corona Lockdown vorbei – und jetzt?

Der Lockdown ging nun über ein ganzes Jahr – genau genommen 15 Monate. Es gab zwar letzten Sommer ein kurzen Hoffnungsschimmer, aber leider hielt der nicht lange an. Die Studios wurden wieder geschlossen, das Wetter wurde grau, es wurde kalt und ungemütlich. Nach vielen milden Wintern, war dieser auch noch kälter. 

Somit fiel auch die Motivation Sport zu treiben, laufen zu gehen oder sich irgend wie anders zu bewegen. Dazu kommt das Homeoffice. Die tägliche Bewegung wurde somit noch einmal auf ein Minimum reduziert – es fiel der Weg zur Arbeit weg, vielleicht in der Mittagspause kurz raus gehen mit Arbeitskollegen.

Was war das Resultat – Lustlosigkeit, Gewichtszunahme, Frust.

Jetzt ist es endlich wieder soweit. Man darf wieder in die Fitnessstudios und sich wieder sportlich betätigen. Aber wie startet man am besten? Worauf muss ich achten? Wie motiviere ich mich?

Viele haben das Problem den Einstieg wieder zum finden. Viele werden auch die Mitgliedschaft im Fitnessstudio gekündigt habe. Somit ist die Motivation, wenn ich schon den Beitrag für das Fitnessstudio bezahle, gehe ich auch hin auch hin, auch weg.

Ich von Personal Training Berlin, möchte euch ein paar Tips geben.

Als erstes sollte ich mir einige Ziele definieren.

Was will ich erreichen?

Wann will ich es erreichen?

Was sind meine Zwischenziele auf diesem Weg?

Wie erreiche ich diese Ziele?

Brauche ich Hilfe dabei?

Wenn ich Hilfe benötige, wo bekomme sie?

Personal Trainer Berlin – Die Ziele definieren nach dem Corona Lockdown

Wichtig ist es bei den Zielen realistisch zu bleiben. Die Ziele sollten erreichbar sein. Allerdings sollten sie auch nicht zu niedrig angesetzt werden. Sie sollen den Ehrgeiz schon etwas fordern. Wichtig ist es sich Zwischenziele zu setzen. Das hilft bei der Kontrolle, ob man auch auf dem richtigen Weg ist oder ob man etwas ändern muss. 

Personal Trainer Berlin – Was und wie will ich es erreichen?

Bei dem wie – geht es darum – wieviel Zeit kann ich investierten. Wichtig ist dabei sich gut zu überlegen wie oft ich es schaffe zum Training zu gehen. 2 Einheiten pro Woche sollten dabei das Minimum sein. Der Druck sollte aber auch nicht zu groß sein. Dann verzweifelt man schnell, weil man sich die vorgenommen Trainingseinheiten zeitlich nicht einhalten kann. Man sollte auch versuchen die einheizen gleichmäßig auf die Woche zu verteilen. 

Personal Trainer Berlin – Wie erreiche ich die Ziele nach dem Corona Lockdown?

Beim erreichen der Ziele spielt natürlich die Häufigkeit einer große Rolle. Je häufiger ich es zum Sport schaffe, desto schneller werde ich meine Zeile erreichen. Allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass der Körper auch die nötigen Regeneration benötigt – also wichtig ist die richtige Dosierung.

Personal Training Berlin – Brauche ich Hilfe und wo bekomme ich sie her?

Falls man nicht sicher ist wie man am besten starten soll oder unsicher ist wie man das Training am besten aufbaut, empfiehlt es sich einen Trainer zu nehmen. Der Trainer kann anhand einer Analyse ein Training zusammen stellen, dass genau auf die Vorstellungen und Grundvoraussetzungen aufgebaut wird. Somit ist man sicher nichts falsch zu machen. Ein Trainer kann auch Tips zur Ernährung geben und somit das Paket abrunden. Die richtige Ernährung spielt eine nicht ganz unwichtigen Rolle beim erreichen der Ziele.

Einen Trainer kann man sich im Internet raussuchen oder es gibt Trainer im Fitnessstudio, die auch als Personal Trainer arbeiten.

Ich wünsche euch allen viel Spass beim Training und beim erreichen deiner Ziele

Euer Team von Personal Training Berlin

Das Trainingslager