Home Workout – und worauf man achten sollte

Home Workout – heute wichtiger denn je.

Jetzt in Zeiten wo die Fitnessstudios geschlossen sind, alle Fitnessanlagen zu sind, brauche ich eine Alternative. Die Alternative heisst – Home Workouts. Egal ob ich im Park oder zu Hause oder im Garten trainieren möchte und kann. Aber wenn ich bisher im Gym nur an Geräten trainiert habe, stellen sich für viele die Fragen :

Welche Möglichkeiten habe ich? Worauf muss ich achten? Was für Geräte benötige ich? Kann ich auch ohne Hilfsmittel trainieren? Wo kann ich mit Tips holen?

Diese Fragen möchte ich euch heute beantworten.

Personal Training Berlin – Welche Möglichkeiten habe ich?

Ich habe mehrere Optionen wo ich trainieren kann. Ich kann das training in den Park verlegen oder in den Garten. Natürlich kann ich auch in der Wohnung trainieren. Da sollte man aber vorsichtig sein, ob dem Mieter unter uns nicht durch Sprünge oder ähnliche Übungen die Decke auf den Kopf fällt.

Personal Trainer Berlin – Worauf muss ich bei einem Home Workout achten?

Egal was man für ein Home Workout macht – wichtig ist immer eine saubere Ausführung, egal ob es Kniebeuge oder Bauchübungen oder Ähnliches ist. Lieber weniger Wiederholungen und dafür eine saubere Ausführung. Dadurch dass man meist mit dem Körpergewicht arbeitet, ist die Verletzungsgefahr geringer als wenn ich mit grossen Gewichten arbeite. Wichtig ist trotzdem es nicht zu übertreiben. Auch bei Home Workouts kann es zu Überbelastungen kommen. Es gibt eine Vielzahl von Übungen für die verschiedenen Muskeln. So ist es möglich alle Muskeln zu trainieren. Man kann auch einen Splitplan mit Home Workouts durchführen. Allerdings sollte man bedenken, dass gerade bei einen guten Fitnesszustand es schwierig wird Muskeln ohne Hilfsmittel aufzubauen. Ein gutes Beispiel sind dafür Kniebeuge – ohne Gegengewicht wird selbst bei langsamer Durchführung eine Wiederholungszahl rauskommen die weit über 8-12 Wiederholungen liegt, die bei Muskelaufbau empfohlen wird.

Personal Training Berlin – Was für Geräte benötige ich?

Es macht natürlich wenig Sinn, sich ein komplettes Studio zu Hause einzurichten. Es nimmt viel Platz weg, es kostet sehr viel Geld und meist wird es nicht so regelmäßig benutzt.

Es gibt einige kleine Geräte die wenig kosten und wenig platz wegnehmen. Man hat natürlich auch die Möglichkeit nur mit dem Körpergewicht zu trainieren.

Was man sich auf jeden Fall heilen sollte sind Fitnessbänder. Die gibt es von unterschiedlichen Anbietern in teurer und günstiger Variante. Ich finde die Textilbänder viel angenehmer. Sie sind allerdings etwas teurer als normale Gummibänder. Die Bänder werden meist mit KG Widerstand angegeben. Ich 2-3 mit unterschiedlichen Wiederständen empfehlen.

Des Weiteren kann man sich Minibands holen. Die haben einen kleineren Durchmesser und bieten sich bei Übungen an, wo der Bewegungsradius kleiner ist. Auch diese gibt es mit unterschiedlichen Widerständen und aus Textil oder Gummi.

Dann kann man sich noch ein TRX oder Slingtrainer holen. Den kann man in die Tür hängen oder einen Haken an der Wand oder Decke befestigen. 

Man kann sich auch kleine Hantelsets holen. Allerdings würde ich da die Bänder oder TRX bevorzugen. Da man schon viel Gewichte benötigt, 2 Kurzhanteln, vielleicht noch eine Langhantel, dann möchte man vielleicht noch eine Bank haben  – da kommt dann eins zum anderen.

Ein Sandbag kann man sich auch besorgen. Man hat 2 Taschen, die man befühlende kann mit Sand oder kleinen Steichen. So kann man individuell sein benötigtes Gewicht herstellen.

Personal Trainer Berlin – Kann ich auch ohne Geräte trainieren?

Das ist auf jeden Fall möglich. Es gibt eine Vielzahl von Übungen. Auch hier kann man den ganzen Körper durchtrainieren. Allerdings arbeitet man eher im Kraft-Ausdauerbereich als im Muskelaufbau oder gar Kraftbereich. Es gibt unterschiedliche Arten z.b. Tabata oder HIIT. 

Personal Training Berlin – Wo kann ich mir Tips Für ein Home Workout holen?

Man kann sich Videos bei YouTube oder Instagram anschauen. Es gibt aber auch Trainingsprogramme für zu Hause zu kaufen. Ob das bei der Vielzahl an kostenlosen Home Workout nötig ist, muss jeder für sich entscheiden.

Ich hoffe ich konnte euch einige hilfreiche Tips geben.

Jetzt wünsche ich euch viel Spass beim trainieren.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Personal Training Team 

Das Trainingslager 

Miniband für ein Home workout – Galerie

Miniband Home workout

Home workouts mit dem Miniband. Die Bänder sind sehr vielseitig einsetzbar.

Home Workout geht immer – Galerie

Home workout

Zu Hause kann man super trainieren ohne viel Equipment. Oft reicht das eigene Körpergewicht aus .

Home Workouts während der Corona Krise

Home Workouts und was ich zu Hause tun kann

Niemand hat daran gedacht, dass es so etwas einmal gibt. Geschäfte sind geschlossen und es gibt eine „Ausgangssperre“. Betroffen sind so ziemlich alle. Der Bewegungsradius ist eingeschränkt. Die meiste Zeit bewegen wir uns nur in unseren vier Wänden. Meist gehen wir nur kurz raus um in den Supermarkt zu gehen. Viele haben ihren Job nach Hause verlegt und machen Home – Office. Das heisst Telefonate, Videokonferenzen und Emails schreiben. Für einige wird das keine so grosse Umstellung sein. Jetzt kommt das große ABER. 

Personal Trainer Berlin – Was hat das für Auswirkungen auf unseren Körper?

Unser Bewegungsradius ist extrem eingeschränkt. Die Wege in der Wohnung dementsprechend klein. Es fällt auch der Weg zur Arbeit und der Weg nach Hause weg. Eventuell zum Mittagessen raus gehen um die Ecke ins Restaurant oder der Mittagsspaziergang. Die Fitnessstudios haben eh geschlossen. Also fällt das Training eh aus. Aus normalerweise vielleicht 10000 Schritten, werden jetzt vielleicht nur noch 2000. Auch das ständige Sitzen am Computer und der damit verbunden. Fehlhaltung ist für den Körper belastend. Die wenigsten werden, wie wahrscheinlich auf der Arbeit, zu Hause einen angepassten Schreibtischplatz haben. Das heisst die Sitzhöhe zwischen Stuhl und Tisch, die korrekte Höhe des Bildschirmes zum Auge oder der richtige Abstand zum Bildschirm. Im Büro hat man doch ab und zu kleine Wege – zum Beispiel der Weg zum Mitarbeiter oder zur nächsten Konferenz. Das alles fällt jetzt weg. 

Das heisst es kommt zum Bewegungsmangel und zu Fehlhaltungen. Beides ist heutzutage eh schon für viele Teile der Bevölkerung ein Problem und wird jetzt aber noch einmal potenziert. 

Home Workouts ist eine Alternative

Das heisst wir müssen da gegensteuern und versuchen unseren Bewegungsradius zu erhöhen. Zum Glück ist es noch erlaubt draußen Sport zu machen. Das heisst wir können uns die Sportklamotten überwerfen und Laufen gehen oder walken. Da die Tage nun auch wieder langsam etwas länger werden, gehst es zu früher am Morgen oder etwas späterer Abendstunde. Da die Kinder auch den ganzen Tag zu Hause sind, bietet es sich an sie mit zunehmen. Sie können mit dem Fahrrad oder mit dem Roller nebenher fahren. Da schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe – man tut was für die Gesundheit und die Kinder sind erschöpft und schlafen Abends besser. 

Eine andere Möglichkeit ist das Training zu Hause. Da gibt es über YouTube oder über Instagram oder über Fitnessportale ein Vielzahl an Workouts. Es gibt auch Split – Workouts, so dass man auch jeden Tag zu Hause trainieren kann und immer unterschiedliche Muskelgruppen belastet. Dazu habe wir von Personal Training Berlin auch einige auf Instagram rein gestellt unter : das_Trainingslager

Dafür benötigt man auch wenig bis gar kein Equipment. Es gibt eine Reihe von Workouts mit dem Körpergewicht oder mit Handtüchern oder mit Fitnessbändern. Die Bänder kann man sich einfach Online bestellen. Am besten 2 -3 Bänder mit unterschiedlichen Widerstand. Das genügt für eine Vielzahl von Übungen und für die kleinen und großen Muskelgruppen. Die Bänder kann man auch später in den Urlaub nehmen. Sie nehmen wenig Platzt weg und sind leicht.

Dazu kommen natürlich auch Dehnungsübungen und Mobilisationsübungen. Die sind genauso wichtig. Der Körper muss beweglich bleiben Durch das ständige sitzen verkürzt sich die Muskulatur. Also müssen wir sie wieder lang ziehen.

Personal Trainer Berlin – zum Thema Essen

Dazu kommt, dass auch der Grundumsatz geringer wird. Vielleicht essen wir auch mehr, weil wir nicht so im Arbeitsstress sind wie sonst, wenn wir im Büro sitzen oder einfach, weil der Kühlschrank in der Nähe ist. Vielleicht essen wir auch mehr, weil wir Langweile haben. Egal was die Ursachen sind – durch eine zu hohe Zufuhr von Energie nehmen wir zu. 

Wir von Personal Training Berlin haben einige Tips fürs euch.

Versucht euch an feste Essenszeiten zu halten. Das heisst 3 Hauptmahlzeiten – früh, mittags und abends – sollten ausreichen. Achtet darauf, dass ihr die Kalorienzufuhr im Laufe des Tage verringert. Das heisst – versucht am Abend die geringste Menge der Mahlzeiten zu euch zu nehmen. Achtet auch darauf, dass das Abendessen möglichst leicht verdaulich ist. Also zum Beispiel Fisch mit gegarten Gemüse oder eine Gemüsepfanne. Durchgegarte Lebensmittel werdenden besser verstoffwechselt.

Versucht Süßigkeiten erste gar nicht im Haus zu haben. Wenn sie da sind werden sie auch gegessen. Man wird nicht extra los maschieren um welche einkaufen zu gehen. 

Personal Trainer Berlin zieht ein Fazit

Wenn ihr diese Tips zu den Home Workouts und zur Ernährung einhaltet werdet ihr ohne muskuläre Probleme und Gewichtszunahme die Zeit überstehen. Also tut was für den Körper, Geist und Seele. Das kann gerade wenn man zu Hause über mehrere Wochen ausgehalten muss für einen entspannten Haussegen beitragen.

Wer Fragen hat und Hilfe benötigt, kann uns gern kontaktieren und wir helfen mit einem Online Coaching weiter.

Also bleibt alle gesund.

Euer Team von Personal Training Berlin

Das Trainingslager